WH E., PHOENIXSEE

„Große Freiheit“

Der Phoenixsee bietet für zahlreiche Bauherren die Möglichkeit einer außergewöhnlichen Wohn- und Lebensqualität.
Ein großes Freizeit- und Gastronomieangebot zieht bei schönem Wetter tausende von Menschen an den See.
Die Nähe zu den Wohnhäusern in der ersten Baureihe stellt den Planer vor eine herausfordernde Aufgabe.
Große Glasflächen mit Seeblick stehen ganz oben auf der Wunschliste, gleichzeitig soll ein hohes Maß an Privatheit gewahrt bleiben.
Dieses Haus setzt die Wünsche der Bauherren um und erscheint auf den ersten Blick geschlossener als viele andere Häuser an diesem Standort.
Selbstverständlich war der See Grundlage aller Entwurfsentscheidungen. Jedoch wurden die Ausblicke bewusster inszeniert und Fensterflächen so angeordnet, dass die Umgebung als „gerahmte Landschaft“ in das Wohnen einbezogen wurde.  Die Eckverglasung im Eingangsgeschoss fängt den Blick auf die vorgelagerten Inseln ein. Balkonbrüstungen wurden massiv ausgebildet und bieten für den Essplatz und dem im Obergeschoss gestalteten Wellnessbereich viel Freiraum für den Alltag.
Auf Großzügigkeit und luxuriöse Raumfluchten muss man hier dennoch nicht verzichten.

Der Zugang des Hauses führt direkt in den offen gestalteten Wohn- und Essbereich. Puristische Materialien wie Sichtbetonwände und Pandomo-Böden schaffen zusammen mit einer Raumhöhe von 3 m loftartige Räume. Flexible Falt-Glaselemente und in Wände verschwindende Schiebetüren beziehen den Außenraum  mit ein und verwandeln die gesamte Wohnetage in ein geschütztes Terrassendeck.
Im Obergeschoss befinden sich neben dem Wellnessbereich auch die Schlafräume.
Nur mit raumhohen Schiebetüren miteinander verbunden, lassen sich auch hier offene Raumfluchten oder private Rückzugsbereiche gestalten. Eine verglaste Sauna mit Seeblick und vorgelagerter Dachterrasse bietet ein Höchstmaß an Entspannung und bildet den Mittelpunkt in dieser Ebene.
Zum stimmigen Gesamteindruck des Hauses trägt der perfekte Innenausbau bei, der für Galert Bielefeld Architekten selbstverständlich zur Planungsaufgabe dazugehört.
Maßanfertigungen zahlreicher Möbel sowie ausgesuchte, hochwertige Einzelstücke lassen das Haus in seiner modernen Interpretation als „Loft“ wirken.